Loading

Split

Eingefahren:
04. 2017
Kilometer:
93.50
Höhenmeter:
1540.00
GPX-Track
  • Rennrad, Kroatien, Dalmatien, Split
  • Rennrad, Kroatien, Dalmatien, Split, Omis
  • Rennrad, Kroatien, Dalmatien, Split, Omis
  • Rennrad, Kroatien, Dalmatien, Split, Omis
  • Rennrad, Kroatien, Dalmatien, Split, Omis

Split ist eher als Touristenhochburg bekannt denn als einsame Rennraddestination. Kaum zu glauben, dass man nur wenige Kilometer entfernt von den Touristenmassen, die sich durch die atemberaubende und unter Unesco-Weltkulturerbe stehende Altstadt drängen, ein völlig verlassen erscheinendes Hinterland findet. Wir präsentieren hier ein absolutes Geheimziel für Rennradliebhaber, das bisher weder Locals noch Urlauber für sich entdeckt haben.

 

 

Der Ausgangspunkt liegt am nördlichen Stadtrand von Split und mit den Vororten lässt man auch rasch den Stadtverkehr hinter sich. Nach dem Hauptanstieg des Tages, der einem immerhin 500 Höhenmeter abverlangt, erreicht man ein wunderschönes und einsames Hochtal. Verkehr gibt es hier schon lange keinen mehr, größere Ansiedlungen auch nicht. Und so kann man die rasante Fahrt auf der leicht abschüssigen Straße so richtig genießen.

Nach einiger Zeit passiert man zunächst rechts die Straße, die von Omis herauf zieht, bis im kleinen Ort Kostanje inmitten eines riesigen, spärlich bewachsenen Karstfeldes der Wendepunkt der Runde erreicht erreicht wird.

Es geht hinunter zur Cetina, die aber nicht überquert, sondern auf ihrer westlichen Seite, flussaufwärts, umfahren wird. Nach einem 250-Höhenmeter-Anstieg, den man idealerweise nicht in der gnadenlosen Mittagssonne in Angriff nehmen sollte, geht es in ständigem Auf und Ab durch einsame kleine Dörfer zurück Richtung Zivilisation.

Parallel zur Hauptstraße erreicht man das mittelalterliche Städtchen Klis mit seiner mächtig über Split thronenden und schon von weitem sichtbaren Festung. Die herrlichen Blicke auf die Stadt können getrost genossen werden, denn nach einigen Ausroll-Kilometern sind Ausgangspunkt und Stadttrubel wieder erreicht.

GPX-Track
Download GPX-Track

Start/Parkmöglichkeiten

Split, nördlicher Stadtrand, öffentlicher Parkplatz in der Ul. Marka Marulika gegenüber vom Lidl

 

Wegpunkte

Split - Mravince - Koresnica - Gata - Kostanje - Blato na Cetini - Trnbusi - Gornji Dolac - Donji Dolac - Dugopolje - Klis - Split